Bachwanderung mit dem Papa

©Vorarlberger Familienverband
Wander- und Natürführer Erich Zucalli durfte neun Vater-Kind-Paare bei der Bachwanderung am 18. Juni 2022 in Dornbirn begrüßen.

Die erste Aufgabe für Väter und Kinder bestand darin, so viele verschiedene Blätter wie möglich, auf dem Weg zu suchen. Nach einer halben Stunde wurden die Ergebnisse gemeinsam angeschaut. Erich Zucalli erklärte ganz genau, wie man die einzelnen Blätter, voneinander unterscheiden kann. Nun war es aber an der Zeit zum Wasser zu gehen. Allerdings war es das Ziel nicht nass zu werden. Deshalb suchten die Teilnehmer gemeinsam große Steine, um eine Brücke durch die Dornbirner Ach zu bauen. Nach einiger Zeit war die Brücke fertiggestellt. Jetzt sollten die Kinder die Brücke überqueren, ohne ins Wasser zu fallen.

Im Anschluss durften sich die Teilnehmer im Wasser abkühlen. Abschließend kam es zum Highlight der Veranstaltung. Erich Zucalli verteilte Holzbretter. Die Aufgabe war nun, mit Hilfe von Ästen und Blättern, ein Segelschiff zu bauen. Voller Elan machten sich alle ans Werk. Im Anschluss wurde ein Schiffsrennen gestartet. Die Kinder hatten eine Menge Spaß dabei, ihre Schiffe zu beobachten. Nach einem aufregenden Nachmittag ging die Veranstaltung zu Ende.

Die Aktion wurde im Rahmen des Projekts Vater sein! durchgeführt. Das Projekt wird vom Land Vorarlberg gefördert.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bachwanderung mit dem Papa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen