Baby-Gadget soll das Leben der Eltern erleichtern

©Youtube Sproutling
Ein Baby ist ja bekanntlich viel Arbeit. Es hält einen ständig auf Trab, Schlaf und Entspannung lassen zu wünschen übrig. Der sogenannte "Sproutling Baby Monitor" soll jetzt Erleichterung für Eltern bringen.

Ein Sensor, der am Fuß des Babies befestigt wird, liefert wichtige Informationen über den Zustand des Kindes. Die Eltern können dann mit Hilfe einer App Herzschlag, Körpertemperatur, Bewegung und Position ihres Schützlings überwachen. Weiters ist es möglich, sich ausrechnen zu lassen, wie lange das Baby noch schlafen wird. So lassen sich verschiedenste Tagesaktivitäten perfekt planen.

Lieferung im März 2015

Der Sproutling kann bereits im Internet für etwa 260 US-Dollar vorbestellt werden. Die Hersteller peilen einen ersten Liefertermin im März 2015 an.

(red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Baby-Gadget soll das Leben der Eltern erleichtern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen