Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autowäschen für Lebenshilfe

Herbert Oberscheider (4.v.l.) und Michaela Wagner-Braito (2.v.l.) mit dem Team der Werkstätte Rankweil.
Herbert Oberscheider (4.v.l.) und Michaela Wagner-Braito (2.v.l.) mit dem Team der Werkstätte Rankweil. ©Lebenshilfe Vorarlberg
Firma Oberscheider spendiert Gratis-Autowäschen für Lebenshilfe Vorarlberg.

 

Direkt am Standort der „Oberscheider Car.Wash“ in Rankweil wurde am Donnerstag, 7. Februar die großzügige Spende übergeben. Im Wert von rund 16.400 Euro erhält die Lebenshilfe Vorarlberg für 86 ihrer Kleinbusse Car.Wash Wasch-Karten. Darauf ist jeweils ein Guthaben gespeichert, das eine monatliche Premium Autowäsche beinhaltet und das ein ganzes Jahr lang. 

Die Kleinbusse der Lebenshilfe Vorarlberg ermöglichen Menschen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigungen keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen können, Mobilität und damit Teilhabe am Leben. Durch den täglichen Einsatz werden die Kleinbusse stark beansprucht und sind gerade im Winter dem Salz auf der Straße ausgesetzt. „Als Familienunternehmen ist uns soziales Engagement wichtig. Daher wollen wir der Lebenshilfe Vorarlberg mit unserer Spende unterstützten, in dem wir helfen die Fahrzeuge sauber und damit länger im Einsatz zu halten. Zudem sind in unseren modernen und überdachten Waschstraßen in Rankweil und Lustenau damit auch Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderungen möglich“, erklärt Herbert Oberscheider, Geschäftsführer der Oberscheider Car World GmbH.

Übergabe bei Car.Wash Rankweil
Beim Pressetermin in Rankweil zeigten Leiter Norbert Strasser und Beschäftigte der Werkstätte Rankweil, wie sie einmal im Monat gemeinsam ihren Kleinbus am Car.Wash-Standort reinigen. „Es finden sich immer schnell Freiwillige, die gerne mitfahren, um die Waschstraße zu erleben. Wer will, hilft danach auch mit den Innenraum zu reinigen. Ideal ist dabei, dass bei jedem Besuch das Spezial-Mikrofaser-Putztuch kostenlos gegen ein frisches ausgetauscht werden kann“, berichtet Norbert Strasser. Mittels der Car.Wash Wasch-Karte in jedem Kleinbus wird das Guthaben pro Auto ganz einfach abgebucht.

Im Namen der Lebenshilfe Vorarlberg bedankte sich Geschäftsführerin Michaela Wagner-Braito bei Herbert Oberscheider für die großzügige Spende und erklärte: „Jeder steigt lieber in ein sauberes und gepflegtes Auto ein. Und für uns ist es nun einfacher unsere Kleinbusse zu pflegen und in Schuss zu halten.“

Quelle: Lebenshilfe Vorarlberg

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Autowäschen für Lebenshilfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen