Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autoverkäufer soll 52.000 Euro veruntreut haben

Viel Geld soll ein Autoverkäufer veruntreut haben.
Viel Geld soll ein Autoverkäufer veruntreut haben. ©Bilderbox
In Wiener Neustadt soll ein Autoverkäufer rund 52.000 Euro veruntreut haben. Es habe sich um das Geld von zumindest sechs Kunden gehandelt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Beschuldigte bestreitet die Vorwürfe. Ein Autohändler hatte laut Polizei bereits am 11. August Anzeige wegen des Verdachts der Veruntreuung gegen den Verkäufer erstattet. Der Beschuldigte soll Kunden die Bestätigungen über Einzahlungen mit einem dem originalen sehr ähnlichen Einzahlungsblock ausgestellt haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Autoverkäufer soll 52.000 Euro veruntreut haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen