Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autofreier Tag: Ein Zeichen für die Umwelt

Alternativen zum Auto wären etwa: Bus und Rad
Alternativen zum Auto wären etwa: Bus und Rad
Hard.- Unter dem Motto "Mein Auto hat heute frei" wurde am Dienstag europaweit der autofreie Tag gefeiert. Kein Auto ist so preiswert und umweltschonend, wie ein Auto das gar nicht gestartet wird - dachten sich die Verantwortlichen an einem gut sichtbaren Platz ein verpacktes Auto abgestellt.
autofreier Tag, Auto verpackt, Fahrradputzaktion

Hard bot sich der Platz bei der Brückenwaage an. “Hier bieten sich augenscheinlich gleich Alternativen an: das Fahrrad, zu Fuß oder der Linienbus”, erklärt der Obmann des Umweltausschusses Peter Bildstein. Auch Manfred Flatz, Bearbeiter von Umweltfragen in der Gemeinde meint: “Wir wollen erreichen, dass der Fußgänger einen neuen Stellenwert in der Gemeinde bekommt.” Hard ist sicher auf dem richtigen Weg dazu: das Radwegenetz wurde ständig verbessert, ein gut ausgebautes Busnetz im viertelstündlichen Takt an den Hauptrouten steht zur Verfügung - auch mit dem Zug ist man in kürzester Zeit mitten in Bregenz. Als Ergänzung zum autofreien Tag beteiligte sich die Offene Jugendarbeit mit einer Fahrradputzaktion. Fahrräder konnten bei der Brückenwaage abgegeben werden. Gegen eine freiwillige Spende für einen guten Zweck brachten die Jugendlichen den “Drahtesel” auf Hochglanz. Diese Gelegenheit ließ sich auch Bürgermeister Hugo Rogginer nicht entgehen und brachte sein Fahrrad zum “Service”.
Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Autofreier Tag: Ein Zeichen für die Umwelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen