AA

Auto landet nach Unfall in Frastanzer Bachbett

Der Unfallhergang ist noch unklar
Der Unfallhergang ist noch unklar ©Feuerwehr Frastanz
Das Auto musste kurz vor Mitternacht mit einem Traktor samt "Kranhilfe" aus dem Graben gehoben werden.
Auto landet in Frastanz im Bachbett
NEU

Um 22:05 kam Donnerstagabend die Alarmierung bei der Feuerwehr in Frastanz: "In der Kleinfeldgasse ist ein Auto im Bachbett gelandet. Eine Person ist im Auto eingeschlossen." Die Feuerwehr Frastanz fuhr sofort zur genannten Unfallstelle und fand das Auto quer im Graben liegend vor. Der zunächst eingeschlossene Fahrer konnte sich in der Zwischenzeit selber befreien.

Der Pkw des Sohnes von einem Landwirt musste kurz vor Mitternacht per Traktor samt „Kranhilfe“ aus dem Graben gehoben werden.

Ein Bild von der Rettungsaktion - VOL.AT - Mirjam Mayer

Unfallhergang noch unklar

Der Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Laut Polizei war der Fahrer „nicht wirklich verletzt“, wollte auch nicht mit der Rettung bzw. dem Notarzt mitfahren.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Auto landet nach Unfall in Frastanzer Bachbett
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen