Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auszeichnung für die schönsten Gärten der Gemeinde

Die Orts- und Landessieger Elfriede und Bruno Scheffknecht, Cornelia und Rainer Maier, Berta und Franz Karitnig, Sabine und Manfred Mathis, Obmann Daniel Steinhofer
Die Orts- und Landessieger Elfriede und Bruno Scheffknecht, Cornelia und Rainer Maier, Berta und Franz Karitnig, Sabine und Manfred Mathis, Obmann Daniel Steinhofer ©Daniel Steinhofer
Im Rahmen eines Abschlussabends wurden Lustenaus schönste Gärten prämiert 

Lustenau.: Der örtliche Blumenschmuckwettbewerb, an dem sich heuer 47 Teilnehmer beteiligt haben, wird alljährlich seit nachweislich 65 Jahren vom Verschönerungsverein der Marktgemeinde Lustenau durchgeführt. Seit den 80er Jahren orientiert sich der Verein dabei an den Kategorien des FLORA-Landeswettbewerbes, der von der Landwirtschaftskammer Vorarlberg und der NEUEN Vorarlberger Tageszeitung durchgeführt wird. In diesem Wettbewerb gibt es sieben Kategorien, für die Teilnehmer nominiert werden können und die sich dann mit allen Gärtnerinnen und Gärtnern des Landes messen. Darüber hinaus zeichnet der Verein aber auch stets die Sieger des örtlichen Wettbewerbes aus.

Mit Liebe und Engagement

Die Lustenauer Jury, die sich erstmals aus den Gärtnermeistern Gebhard Bechter und Jürgen Kiesenebner zusammensetzte, besuchte bereits im Juli die Gärten der Teilnehmer und durfte sich an einer ungeheuren Vielfalt erfreuen. „Man spürt in allen Gärten, mit welcher Liebe und mit welchem Engagement dort gewerkt wird“, berichtete Obmann Daniel Steinhofer, der zahlreiche Teilnehmer beim traditionellen Abschlussabend im Theresienheim begrüßen durfte. Im Rahmen der familiären Veranstaltung wurde ein eindrucksvoller fotografischer Einblick in die besuchten Gärten geboten, der die manchen Wetterkapriolen trotzenden Meisterleistungen der Hobbygärtner widerspiegelte.

Kreative Ideen

In diesem Jahr konnte der kreative Garten von Cornelia und Rainer Maier überzeugen, der in der Kategorie „FLORA Tulpe – der Garten für die junge Familie“ einen Landessieg verbuchen konnte. Der Garten der Familie Maier zeichnet sich durch seine besondere Kreativität aus, in der neben künstlerischen Elementen und phantasievollen Ideen auch das Kinderwohl und die gesellige Atmosphäre nicht zu kurz kommen.

Vielfältige Blütenpracht

Als Ortssieger konnten gleich drei Gärten ausgezeichnet werden. Der Garten von Berta und Franz Karitnig besticht durch volle Blütenpracht gepaart mit künstlerischen Details und gemütlichem Hock. Auch der kleine Nutzgarten bietet eine vielfältige Ernte. Im großen Garten von Sabine und Manfred Mathis fällt die formschöne Struktur auf. Ein Juwel ist der großzügig angelegte Teich, aber auch das professionell angelegte Hochbeet. Bei Elfriede und Bruno Scheffknecht fühlt man sich als Besucher wohl. Der einladende, schön angeordnete Vorgarten leitet in den ebenso blühenden Garten hinter dem Haus über, wo ein geselliger Hock, aber auch ein mustergültiger Nutzgarten das Gesamtbild abrunden.

Wertvoller Beitrag zum Ortsbild

Der Verschönerungsverein und Bürgermeister Kurt Fischer bedankten sich bei den Siegern für deren Arbeit, mit der sie nicht zuletzt auch einen wertvollen Beitrag zum Ortsbild leisten. Im Rahmen des Abschlussabends, der vom Volksmusikverein Lustenau musikalisch umrahmt wurde, erhielten alle Teilnehmer wunderschöne Sachpreise. Eine von Kassierin Ruth Brunzel liebevoll vorbereitete Präsentation brachte den Sommer zurück in die Herzen des Publikums. Der Obmann bedankte sich für die Treue der Mitglieder zum Verein und beim Vereinsausschuss mit Josef Blaser, Helmut Fitz, Myriam Fitz, Natalie Fitz und Marianne Paulitsch, die für die wunderschöne Dekoration verantwortlich zeichnete. (BET)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Auszeichnung für die schönsten Gärten der Gemeinde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen