AA

Auswanderung aus Bürs

Ein Beitrag zur Geschichte der Migration

am Montag, 31. Mai 2010

20.00 Uhr – Aula der Volksschule Bürs

mit Mag. Christof Thöny

 

Die Geschichte von Bürs ist – wie jene der ganzen Region Bludenz – sehr stark von

Auswanderung geprägt. Während sich seit der frühen Neuzeit vor allem Menschen aus der

Region zur Arbeitssuche in fremde Länder begaben, wandelte sich das Bild im 19.

Jahrhundert in Folge der Industrialisierung. Nunmehr waren es Gastarbeiter, die nach Bürs

kamen, um hier ihren Unterhalt zu sichern.

Im Vortrag werden die wichtigsten Aspekte der Geschichte dieser Migrationsbewegungen

im Querschnitt dargestellt. Anhand von ausgewählten Beispielen werden auch die

Biografien von Auswanderern präsentiert, die Einblick in die persönlichen Schicksale und

Beweggründe für die Migration geben.

Die Gemeinde Bürs lädt zu dieser kostenlosen Veranstaltung recht herzlich ein.

Bürs

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Auswanderung aus Bürs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen