AA

"Austria's next Topmodel" im Ländle

Großes Finale bei Austria's next Topmodel

Es geht wieder los. Nach dem großem Erfolg der ersten Staffel, macht sich PULS 4 noch in diesem Jahr auf die Suche nach einem weiteren “Austria’s next Topmodel”. Junge Frauen ab 16 Jahren bekommen die Chance, in die Fußstapfen von Larissa Marolt zu treten, die die erste Staffel gewonnen hatte.

Um den Nachwuchstalenten die Bewerbung zu erleichtern, startet PULS 4 eine Castingtour quer durch Österreich und macht kommenden Freitag, den 14. August von 10:00 bis 18:00 Uhr im Einkaufszentrum Zimbapark (Bürs) Halt. Vor Ort werden die Castingvideos gedreht und die Bewerbungsfotos der Teilnehmerinnen gemacht.

So bewirbt man sich richtig:

Bewerbungsbogen online auf topmodel.puls4.com downloaden, ausfüllen und gemeinsam mit Bikini, Abendkleid und hohen Schuhen zur Castingtour mitbringen. PULS 4 dreht vor Ort die Castingvideos und fertigt Bewerbungsfotos für die Nachwuchstalente an. All diejenigen, die die Bewerbung inklusive Video bereits per Post an PULS 4 geschickt haben, brauchen nicht noch einmal zu einem der Termine kommen, da bereits alle wichtigen Unterlagen vorhanden sind. Die vielversprechendsten Kandidatinnen werden in die erste Sendung „Austria’s next Topmodel” eingeladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Bürs
  • "Austria's next Topmodel" im Ländle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen