AA

Austria sucht den Vorarlberger Torwandmeister

Im Reichshofstadion wird die "inoffizielle Torwandmeisterschaft" ausgetragen
Im Reichshofstadion wird die "inoffizielle Torwandmeisterschaft" ausgetragen ©Gmeiner
Austria Lustenau hat am Freitag, den 25. November, um 18:30 Uhr das letzte Heimspiel des Kalenderjahres 2011 gegen BW Linz und erklärt diesen Tag zum "Austria Tag des Vorarlberger Fußballs“.

Aus diesem Grund werden alle Fußballmannschaften Vorarlbergs  eingeladen, sich die Partie kostenfrei anzusehen und am Wettbewerb um den “Vorarlberger Torwandmeister” teilzunehmen. Vor der Partie haben bei einem Torwandschießen alle teilnehmenden Vereine die Möglichkeit, sich für das Finale um den inoffiziellen Titel “Vorarlberger Torwandmeister” zu qualifizieren. Jeder Verein stellt dabei zwei Schützen – davon mindestens einer aus dem Nachwuchsbereich. Einer der beiden Schützen schießt drei Mal unten, der andere drei Mal oben. Die Summe der Treffer geht in die Wertung. Die ersten drei Plätze erhalten attraktive Sachpreise.

Anmeldungen und Rückfragen unter info@austria-lustenau.at. Die Anzahl der Eintrittskarten pro Verein ist nicht limitiert  – insgesamt beträgt das Kontingent 1000 Karten. Die Tickets werden nach Anmeldung an die jeweiligen Vereine geschickt.

Quelle: Austria Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Austria sucht den Vorarlberger Torwandmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen