Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria steht schweres Spiel in Innsbruck bevor

Trotz Aufwärtstrend steht den Lustenauern ein schweres Auswärtsspiel in Innsbruck bevor.
Trotz Aufwärtstrend steht den Lustenauern ein schweres Auswärtsspiel in Innsbruck bevor. ©VOL.AT/Philipp Steurer
In der heutigen sechsten Runde der Ersten Liga trifft die Lustenauer Austria auswärts auf den Tabellenführer Wacker Innsbruck. Die Innsbrucker haben einen starken Saisonstart hingelegt, aber auch die Austria konnte zuletzt Selbstvertrauen tanken.
Die Erste Liga im Liveticker

Alle Spiele der Ersten Liga im Liveticker für Smartphone und Desktop.

Für die Innsbrucker verlief der Saisonstart sehr positiv, holte man doch 10 von 15 möglichen Punkten und erzielte ganze 13 Tore. Zudem kassierte die Mannschaft von Klaus Schmid erst vier Gegentore und damit ligaweit die zweitwenigsten. Im Heimspiel gegen Lustenau will man den nächsten Sieg feiern, vor allem auf Tore von Thomas Pichlmann darf man hoffen, der bisher bereits sechsmal eingenetzt hat. Mit Lustenau kommt aber ein Gegner nach Innsbruck, der letzte Woche gegen den LASK gewonnen hat.

Lustenau überzeugte gegen den LASK

Der 2:1 Sieg gegen den großen Aufstiegsfavoriten LASK Linz war für alle eine Überraschung. Die Elf von Lassaad Chaabi präsentierte sich aber sehr konzentriert und schlug am Ende zwar spät, aber verdient die Linzer und steht mit neun Punkten auf dem fünften Tabellenrang. Zudem zogen sie in der Tordifferenz mit dem LASK gleich und befinden sich im oberen Tabellenfeld. Auswärts gegen Innsbruck wird das ein ganz harter Brocken, doch die Vorarlberger zeigten, dass sie imstande sind auch die vermeintlich Großen zu schlagen.

Bilanz aus dem Vorjahr

In der letzten Saison gab es zwei Siege für den SC Austria Lustenau, einmal konnten sich die Innsbrucker durchsetzen und einmal gab es ein Unentschieden. Nach einer 1:2 Heimniederlage, erkämpften die Tiroler zumindest ein 1:1 Ende September letzten Jahres. Darauf folgte erneut eine 1:2 Pleite, ehe man sich im letzten Duell mit 1:0 durchsetzen konnte. Zuhause haben sie aber ihre beiden letzten Partien gegen die Vorarlberger verloren.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Austria steht schweres Spiel in Innsbruck bevor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen