Austria Lustenau will nach oben

Mit einem Sieg könnte man auf Platz vier vorstoßen
Mit einem Sieg könnte man auf Platz vier vorstoßen ©VOL.AT/Paultisch
Lustenau - Für die Lustenauer Austria wird es immer enger. Die Vorarlberger stehen mit einem Bein bereits im Abstiegskampf und haben derzeit nur drei Zähler Rückstand auf den Letzten Hartberg. Jedoch Richtung obere Tabellenhälfte ist noch genug Platz für die Grün-Weißen.
Austria Lustenau vs. St. Pölten ab 18:30 Uhr
"Sky Go" Erste Liga

Mit einem Sieg könnte man bis auf Platz vier vordringen und somit einige Plätze gut machen. Trotzdem ist die aktuelle Situation in Lustenau alles andere als zufriedenstellend. Bisher war man immer ein Titelaspirant, jetzt muss man schon um den Klassenerhalt bangen. Ein Heimsieg gegen den SKN würde da vielleicht die Wogen etwas glätten.

Auch der SKN St. Pölten konnte sich bisher nur kaum entscheidend in Szene setzen. Rang vier ist den Niederösterreichern zu wenig, wollte man doch in absehbarer Zeit um den Bundesliga-Aufstieg mitspielen. Derzeit ist aber der Rückstand auf den Tabellenleader LASK auf fünfzehn Punkte angewachsen. Zuletzt verlor man im Cup gegen Grödig mit 0:1, zuvor schaffte man in der Meisterschaft drei Spiele ohne Niederlage (Zwei Siege, ein Remis). Auswärts in Lustenau wird es für die Wölfe ganz schwer, jedoch hofft man auf weitere drei Punkte, um vielleicht doch noch das Feld von hinten aufrollen zu können.

In der zweithöchsten Spielklasse gab es seit 2008 zehn Spiele der beiden Teams in Lustenau. Drei gewannen die Hausherren, dreimal siegte der SKN und viermal spielte man unentschieden.

17. Spieltag

SV Mattersburg – : – Kapfenberger SV 1919
Austria Lustenau – : – SKN St. Pölten
SV Horn – : – FC Liefering
TSV Hartberg – : – Floridsdorfer AC
Lask Linz 4:1 FC Wacker Innsbruck

Tabelle

1. LASK Linz  36
2. FC Liefering 32
3. SV Mattersburg 29
4. SKN St. Pölten 21
5. Floridsdorfer AC 20
6. Kapfenberger SV 19
7. FC Wacker Innsbruck 18
8. Austria Lustenau  17
9. SV Horn 17
10. TSV Hartberg  14

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Austria Lustenau will nach oben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen