Austria Lustenau will Klagenfurt den Meistertitel verderben

©Gepa
Im Austria-Duell im Planet-Pure Stadion möchten beide Mannschaften gewinnen.

Der Liveticker mit Fotos, Videos vom Spiel Austria Lustenau vs Austria Klagenfurt

Die Lustenauer Austria will gewinnen, der Tabellenzweite SK Austria Klagenfurt muss siegen. Die Kärntner liegen acht Spieltage vor Schluss nur fünf Zähler hinter dem Spitzenreiter Ried, drei Punkte in Lustenau sind für die Schützlinge von Trainer Robert Micheu aber Pflicht. Austria Lustenau will Austria Klagenfurt den Aufstieg in die Bundesliga verderben.

Es wird auch ein Duell der Torjäger: Austria Lustenau Kapitän Ronivaldo führt die Torschützenliste mit 18 Treffern an. Das Klagenfurt-Sturmduo Oliver Markoutz (11 Tore) und der Ex-Altacher Darijo Pecirep (8 Tore) können eine Partie auch im Alleingang entscheiden. Die Lustenauer sind im Titelkampf das Zünglein an der Waage, sie selber sind nur noch Mittelmaß als Achter. Acht Zähler liegen die Lustenauer hinter dem Dritten Innsbruck. Aus den letzten fünf Partien holt Austria Lustenau nur zwei Remis und kassierte drei Niederlagen. Und wo Ronivaldo in der kommenden Saison spielen wird, ist immer noch ungewiss. Seriöse Angebote aus der österreichischen Bundesliga, Lettland und Südkorea liegen Ronivaldo vor. Nach drei Jahren in Lustenau könnte der Sambatänzer die Austria im Sommer verlassen. Im Duell der beiden Austria geht es für die Lustenauer nur noch um Punkteprämie und für die Spieler um neue Verträge. Darijo Grujcic fehlt wegen einer Sperre. Die Bilanz spricht für Austria Lustenau: Gegen Klagenfurt gab es bisher drei Siege und vier Remis. 

So könnte die Austria Lustenau spielen: Schierl; Lageder, Feyrer, Dominik Stumberger, Schilling; Freitag, Wallace, Tiefenbach, Grabher, Ranacher, Ronivaldo

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Austria Lustenau will Klagenfurt den Meistertitel verderben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen