Austria Lustenau mit 2. Sieg in Folge

Marco Krainz und Co. jubelten heute über den nächsten Sieg.
Marco Krainz und Co. jubelten heute über den nächsten Sieg. ©GEPA
Mit dem 2:0-Heimsieg gegen Blau Weiß Linz rückte die Lustenauer Austria in der Tabelle aktuell auf den vierten Rang nach vorne.

Ticker Nachlese

Die Lustenauer wollten im Heimspiel gegen den Tabellen-Dritten Blau Weiß Linz den Schwung aus dem Sieg beim FC Liefering mitnehmen. Und Ronivaldo und Co. begannen druckvoll und übernahmen von Beginn weg die Kontrolle über das Spiel. Dem Team war nach dem Sieg in Liefering das gesteigerte Selbstvertrauen deutlich anzumerken. Da man vor dem Linzer Tor aber oft zu inkonsequent agierte, blieb es bis zur Pause beim 0:0.

In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel am Spielverlauf. In der 57. Minute bewies Trainer Plassnegger dann ein goldenes Händchen und brachte Canadi und Lucas Barbosa für Djuric und Bösch. Nur neuen Minuten später sorgte Canadi für das verdiente 1:0. Weitere vier Minuten später schlug auch er zweite Joker zu, Barbosa gelang nach Ronivaldo-Kopfball per Abstauber das 2:0. In der restlichen Spielzeit hatten die Hausherren keine Probleme, diesen Sieg über die Zeit zu bringen. In der Tabelle rückten die Lustenauer somit auf den aktuell vierten Rang nach vor, nur noch einen Punkt hinter dem heutigen Gegner Blau Weiß Linz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Austria Lustenau mit 2. Sieg in Folge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen