Austria Lustenau gegen Liefering um die Tabellenführung

Mit der Lustenauer Austria und dem FC Liefering treffen zwei der stärksten Erstliga-Teams der letzten Spielzeit bereits in der 3. Runde 2014/15 aufeinander. Im ersten Duell der Saison ist auch gleich die Tabellenführung für beide Mannschaften greifbar.
Der Liveticker vom Spiel

Beide Mannschaften sind vielversprechend in die neue Saison gestartet und bisher noch ungeschlagen. Mit vier Punkten liegen die zwei Teams in der oberen Hälfte der Tabelle, wollen aber noch höher hinaus. Austria Lustenau hat als großes Ziel den Aufstieg ausgegeben, nachdem man in den vergangenen Jahren öfters knapp scheiterte. Für den FC Liefering steht die Entwicklung der eigenen Spieler im Vordergrund, der Aufstieg ist ohnehin kein Thema.

Die Salzburger starteten mit einem deutlichen Sieg gegen Hartberg in die Spielzeit, mussten gegen Aufsteiger FAC jedoch hart kämpfen, um zumindest einen Punkt zu holen. Felipe Pires erlöste seine Mannschaft, die ohne einige U19-Nationalspieler antreten musste, erst in der 90. Minute.

Auch die Vorarlberger konnten am 1. Spieltag nur einen Punkt gegen Floridsdorf holen, waren dann in der letzten Runde ebenfalls mit späten Toren zur Stelle. Treffer in der 89. und 93. Minute drehten die Partie gegen Wacker Innsbruck und brachten den Lustenauern den ersten Sieg nach Saisonstart.

Heute könnten beide Teams mit drei Punkten die Tabellenführung übernehmen, dementsprechend motiviert werden die 22 Akteure am Platz zu Werke gehen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Austria Lustenau gegen Liefering um die Tabellenführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen