Austria Lustenau feiert nächsten Sieg

Die Austria jubelt über den Sieg im West-Derby gegen Innsbruck.
Die Austria jubelt über den Sieg im West-Derby gegen Innsbruck. ©GEPA
Eine starke Austria aus Lustenau feierte nach dem Sieg gegen den LASK auch im heutigen Heimspiel gegen Wacker Innsbruck einen verdienten 3:0-Erfolg.
"Erste Liga"-Liveticker zum Nachlesen
Mehr Fußball-News

Nach dem doch etwas überraschenden 2:0-Sieg bei Titelkandidat LASK ging es für die Lustenauer Austria schon heute Abend mit dem Westderby gegen Wacker Innsbruck weiter. Dabei wollten die Grün-Weißen an die in Linz gezeigte Leistung anschließen, um vielleicht doch noch den vierten Tabellenrang ins Auge fassen zu können.

Das Spiel selbst begann bei guter Stimmung im Reichshofstadion verhalten. Beide Teams wollten nicht zu viel riskieren – so waren Chancen vorerst Mangelware. Dies änderte sich erst in der 35. Minute, als Marco Krainz im Strafraum von Hölzl nur noch mit einem Foul zu stoppen – den Elfmeter verwandelte Peter Haring souverän. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

 

Souveräne Austria in Halbzeit zwei

Nach der Pause war die Austria aktiver und spielte munter nach vorne. In der 57. Minute hatten die Hausherren dann jedoch Glück, als der Schiedsrichter nach einem Sakic-Handspiel nicht auf Elfmeter für Innsbruck entschied. In der 67. Minute gelang der Austria dann das 2:0 – nach einem Eckball ging der Ball vom Knie von Seifeddin Chabbi ins Tor.

In der restlichen Spielzeit kontrollierten die Lustenauer die Partie. Die Gäste aus Innsbruck machten jedoch auch nicht wirklich den Eindruck, hier nochmal ins Spiel zurück kommen zu wollen. Kurz vor Spielende machte Chabbi mit seinem zweiten Treffer zum 3:0 alles klar. So feierte die Austria nach dem Sieg gegen den LASK in Linz den nächsten Sieg gegen eine Top-3-Team. Bis zum Saisonende stehen noch drei Spiele – gegen Liefering, Austria Salzburg und Austria Klagenfurt – auf dem Programm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Austria Lustenau feiert nächsten Sieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen