AA

Austria Karate Championscup 2010 in Hard

©VMH/Klaus Hartinger
Der 3. Austria Karate Championscup ist geschlagen – 450 internationale Karatekas waren am Samstag in der Harder Sporthalle am See im Einsatz und kämpften in 31 Finalfights um die Titel.
Bilder vom Championscup
Ergebnisliste und Medaillenspiegel

 Vor voll besetzten Tribünen, ist die Veranstaltung doch nach den Austrian Open in Salzburg das zweitgrößte Turnier in Österreich. Die Klubverantwortlichen aus Deutschland, der Schweiz, Italien, Frankreich, Griechenland, Tschechien, Dänemark, Luxemburg und sogar Kamerun waren begeistert von der Atmosphäre und der perfekten Organisation. „Die haben sogar Fotos von der Halle gemacht“, resümierte der sportliche Leiter des Championscups, Gerhard Grafoner, zufrieden. Die nächste Auflage der Veranstaltung ist schon fix für den 22. Jänner 2011 (es steht sogar eine Ausdehung auf zwei Tage im Raum) terminisiert – und die Teilnehmer haben praktisch geschlossen ihr Wiederkommen zugesagt.

Sportlich gesehen wurden die internationalen Stars wie Silvia Sperner, Fanny Clavien, Noah Bitsch, Wladislaw Gumarow oder Christian Grüner ihrer Favoritenrolle gerecht und boten Karatesport auf allerhöchstem Niveau. Aus heimischer Sicht zeigten Bettina Plank (Mäder/Kumite Jun. -53. kg) und Bianca Ellensohn (Götzis/Kumite -55 kg) mit teilweise hart erkämpften Klassensiegen, dass sie auch international mitmischen können. Im Sog der Aushängeschilder schaffte auch Rebecca Rieder (Götzis) einen Klassensieg (Kumite Kadetten weiblich -54kg), die Lustenauerin Maja Miller wurde in derselben Klasse Dritte. Die Götzner Brüder Jan und Rene Fleisch holten in den Klassen Kumite Jun. -61 kg bzw. Kumite Kadetten -70 kg jeweils zweite Plätze. Die Kata-Teams des LZ Vorarlberg konnten jeweils dritte Plätze verbuchen, Österreich belegte in der Medaillenwertung Platz zwei hinter Deutschland.

Im Rahmenprogramm durften sich beim Preisausschreiben zwei Zuschauer über den Gewinn eines Helikopter-Rundflugs bzw. eines Jeep-Wochenende vom Autohaus Bruckner freuen, daneben gab es zahlreiche Sachpreise.

Nationenwertung:

Rang   Nation                          1. Platz                 2. Platz                3.Platz
1           GERMANY,DE                17                           12                       19
2           AUSTRIA,AT                     5                              2                        11
3           SWITZERLAND,CH        4                            10                        21
4            LUXEMBOURG,LU        4                              6                          6
5           CZECH REPUBLIC,CZ  1                              0                          0
6            FRANCE,FR                    0                              1                          3
7            ITALY,IT                            0                              0                          2

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Austria Karate Championscup 2010 in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen