Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria gegen Tabellenführer LASK - Neuer Lustenau-Trainer Lipa sieht zu

Austria Lustenau tritt als Außenseiter gegen den LASK an.
Austria Lustenau tritt als Außenseiter gegen den LASK an. ©GEPA
Das Topspiel der Liga, welches eigentlich gar keines ist: 16 Zähler trennen die Linzer von den Lustenauern und der Erste der Liga machte zuletzt keine Anstalten, Punkte liegenzulassen.
Die Erste Liga im Liveticker

Die Erste Liga im Liveticker

Der souveräne Tabellenführer aus Linz lässt in dieser Saison keine Zweifel, dass man zu Recht den Platz an der Sonne innehat. Nach 27 Runden trafen die Oberösterreicher bereits 62 mal ins Schwarze und stellt somit die beste Offensive der Liga. 15 Punkte beträgt der Vorsprung auf den zweitplatzierten FC Liefering und es müsste schon ein mittelschweres Wunder geschehen, wenn sich die Glasner-Elf diesen Vorsprung noch nehmen ließe.

Neuer Trainer sieht Lustenau auf die Beine

Und genau auf dieses Wunder sind die Gäste aus Vorarlberg heute aus. Mit dem neuen Trainer, Andreas Lipa, der aber erst nach dem Spiel gegen Horn am 18. April offiziell seinen neuen Job antritt, soll heute der Bock umgestoßen werden, in dieser Saison dreifach gegen den LASK zu punkten und somit dem heutigen Gegner vermutlich eines der letzten möglichen Beine zu stellen, will man das Rennen um den Aufstiegskampf nochmals spannend machen.

Anstoß im Waldstadion Pasching ist um 20:30 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist Christian-Petru Ciochirca, assistieren werdem ihm Maximilian Kolbitsch und Patrick Orlet.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Austria gegen Tabellenführer LASK - Neuer Lustenau-Trainer Lipa sieht zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen