Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria beendet Saison mit 7-Tor-Gala

Ronivaldo (r.) erhielt nach dem klaren Sieg die Trophäen für den besten Spieler und den Torschützenkönig.
Ronivaldo (r.) erhielt nach dem klaren Sieg die Trophäen für den besten Spieler und den Torschützenkönig. ©GEPA
Die Austria aus Lustenau feierte zum Saisonabschluss einen deutlichen 7:1-Heimsieg gegen Wacker Innsbruck und beendet die Saison einmal mehr auf dem dritten Rang.

Ticker Nachlese

Im letzten Spiel der Saison empfingen die Lustenauer zu Hause das zweite Team von Wacker Innsbruck. Und die Austria legte mit einem Feuerwerk los und führte bereits nach neun Minuten durch Treffer von Juninho Barroso und Tiefenbach mit 2:0. In der restlichen Spielzeit der ersten Halbzeit zeigte dann Ronivaldo, warum er Torschützenkönig ist und zum Spieler der Saison gewählt wurde. Mit drei Treffern (13./24./42.) sorgte er noch vor der Pause für klare Verhältnisse und die Entscheidung.

Die Hausherren hatten am heutigen Tag sichtlich Spaß und verschonten die sichtlich überforderten Innsbrucker, die aufgrund des Abstieges der ersten Mannschaft aus der Bundesliga ebenfalls absteigen müssen, weiterhin nicht. So erhöhten Rancher und Lucas Barbosa per Elfmeter bis zur 70. Minute auf 7:0. Die Austria fuhr das Tempo nun etwas herunter und ermöglichte den Gästen durch Yilmaz in der 79. Minute noch den Ehrentreffer. Am klaren Sieg änderte dieser Treffer natürlich nichts mehr – die Austria beendet die durchaus gute Saison mit einem klaren Erfolg und am Ende auf dem dritten Rang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Austria beendet Saison mit 7-Tor-Gala
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen