Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Australian Open: Federer am Tag nach dem Triumph

©Reuters Video
Der 35-Jährige Roger Federer holt seinen 18. Grand-Slam-Titel: Im Endspiel der Australian Open schlug er Rafael Nadal in fünf Sätzen.

Am Tag nach seinem Triumph bei den Australian Open präsentierte Roger Federer am Montag seinen Pokal der Öffentlichkeit in Melbourne. Der nun 18-fache Grand-Slam-Champion hatte offenbar eine kurze Nacht hinter sich. “Ich fühle mich okay, ich bin sehr müde, meine Beine tun wie verrückt weh und mein Rücken ist auch steif, weil er nicht behandelt werden konnte und ich getanzt habe. Jetzt geht’s noch. Irgendwann wird die Luft raus sein. Aber es ist ok”, sagte der Schweizer.

Der 35-Jährige schlug im Endspiel der Australian Open den Spanier Rafael Nadal in fünf Sätzen und holte sich so seinen fünften Titel bei dem Turnier.

Federer soll noch am Montagabend in die Schweiz zurückfliegen. Nach dem Sieg in Australien ist er in der ATP-Weltrangliste wieder unter die Top Ten zurückgekreht.

(Reuters Video)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Australian Open: Federer am Tag nach dem Triumph
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen