Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausstellung "Wilde Wasser"

Historische Aufnahmen aus dem Archiv der Wilbach- und Lawinenverbauung sind bei der Ausstellung zu sehen.
Historische Aufnahmen aus dem Archiv der Wilbach- und Lawinenverbauung sind bei der Ausstellung zu sehen. ©WLV Bludenz
Rudolf Sagmeister hat die Murenkatastrophe im August 1933 aufgearbeitet. Zum 80jährigen Gedenken an dieses Naturereignis findet vom 3. bis zum 25. August 2013 eine Ausstellung im ehemaligen Tourismus Info statt.


80 Jahre ist es her, dass in Vandans der Mustergielbach eine Murenkatastrophe von großem Ausmaß verursachte, bei der neben Gebäude- und Flurschäden auch fünf Menschenleben zu beklagen waren. »In der Ausstellung zu diesem Ereignis wollen wir daran erinnern, was die Menschen damals getroffen hat und wie durch gewaltige Schutzbauten dieses Gebiet hoffentlich für alle Zeit vor solchen Katastrophen verschont bleibt«, berichtet Rudolf Sagmeister zu seinen Beweggründen. Die Ausstellung ist vom 3. bis zum 25. August zu folgenden Zeiten geöffnet: Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr Samstag und Sonntag von 15:00 bis 18:00 Uhr Außerhalb dieser Öffnungszeiten kann nach Anfrage bei Vandans Tourismus (05556/72 7 20 – 51) ein Besichtigungstermin vereinbart werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ausstellung "Wilde Wasser"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen