Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Außergewöhnliches Kunst-Projekt für außergewöhnliche Zeiten

©Renee Del Missier
Neudegg/ Tulln. Durch die Situation mit der Covid-19 Pandemie ist das Jahr 2020 anders. Das Kunstprojekt „KNOCHENWALD“ von SEPTICWAG hätte heuer im Juni sein 5-jähriges Bestehen gefeiert.

Ein weiteres Projekt vom Vorarlberger Künstler SEPTICWAG (gebürtiger Bludenzer), der sich 2014 im Weinviertel niedergelassen hat.

In den vergangenen Jahren ist die Projektidee gewachsen und hat großen Zulauf bekommen- von Seiten der teilnehmenden KünstlerInnen wie auch vom Publikum. Doch die Ausstellung wurde in diesem Jahr aufgrund der Planungsunsicherheit während des „Lockdowns“ abgesagt. Der Knochenwald lebt ja von seinen Besuchern, dem Austausch zwischen KünstlerInnen und den Kunstinteressierten.

Doch der Künstler SEPTICWAG setzt nun ein zusätzliches Projekt um:

Ante Mortem- Vor dem Tode
Was passiert eigentlich vor dem Tod?
Die Frage stellen sich Viele.
Doch es ist nicht so kompliziert….
Vor dem Tod vergeht viel Zeit- genannt Leben.
Und in einem Leben passiert Einiges!
Genau das ist das Thema, zu dem KünstlerInnen arbeiten.

Das Projekt Ante Mortem präsentiert die entstandenen Ideen in einem besonderen Galerie-Format mit wechselnden KünstlerInnen- eine Wechselausstellung, die immer wieder neu bestückt wird. Zum Eröffnungstermin stellt der Künstler SEPTICWAG sein Projekt mit einem eigenen Werk vor.
Eröffnung: 6.11.2020 19:00 Uhr
Hausnummer 59, 3471 Neudegg

Die Eröffnung kann man live auf Facebook mitverfolgen: https://www.facebook.com/septicwag.austria
Für alle Anwesenden gelten die aktuellen Covid- Vorschriften (Mund-Nasen-Schutz und 1 Meter Abstand).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Außergewöhnliches Kunst-Projekt für außergewöhnliche Zeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen