Ausflug in das Kamptal

50 Mitglieder des Kneipp-Aktiv-Clubs nahmen am dreitägigen Ausflug ins Kamptal teil.
50 Mitglieder des Kneipp-Aktiv-Clubs nahmen am dreitägigen Ausflug ins Kamptal teil.

Wolfurt. 50 Mitglieder des Kneipp-Aktiv-Clubs nahmen unter der Leitung unserer Vorsitzenden Hildegard Longhi am dreitägigen Ausflug ins Kamptal teil. Die Reise startete am 11. September früh morgens und brachte uns zuerst nach Schiltern bei Langenlois, wo wir die Kittenberger Erlebnisgärten bewunderten. Unser Zielort Gars am Kamp, mit Unterkunft im Hotel Dungl, erreichten wir kurze Zeit später. Den folgenden Tag verbrachten wir in Retz. Bei einer Führung durch das Labyrinth des „Retzer Erlebniskellers“ lernten wir so einiges über die Weinlagerung. Am frühen Nachmittag fuhren wir weiter zum Heurigen „Krottendorfer“ in Straning, wo uns eine zünftigen Jause erwartete. Den Tag ließen wir mit unserem „französischen Maler“ Annelies sowie Musik und Gesang von Heinz, Reinhilde und Gebhard ausklingen. Am dritten Tag ging es wieder heimwärts, über Linz zur Dreiflüssestadt Passau. Im Rahmen eines kleinen Rundgangs durch die Altstadt konnten wir den Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt besuchen. Letzter Halt vor Wolfurt war in Wangen für ein gemeinsames Abendessen. Es waren drei wunderbare, interessante und lustige Tage.

Kneipp-Aktiv-Club Wolfurt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ausflug in das Kamptal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen