AA

Ausblick auf das Rheintal genossen: 21-Jähriger Pkw-Lenker rattert 90 Meter über Abhang

Lenker blieb unverletzt.
Lenker blieb unverletzt. ©VOL.AT/Mathis
Viktorsberg - Ein Pkw-Lenker kam am Samstag in Viktorsberg von der Straße ab, und ratterte in Folge 90 Meter über einen steilen Abhang. Der 21-Jährige soll laut Polizeiangaben zuvor den schönen Ausblick über das Rheintal genossen haben.
Bilder vom Unfallort
NEU

Glimpflich endete die “Ausfahrt” eines 21-jährigen Pkw-Lenkers in Viktorsberg: gegen 01:45 Uhr genoss der junge Mann die Aussicht über das Rheintal. Bei der Talfahrt verwechselte er dann in einer scharfen Rechtskurve Brems- und Gaspedal, und kam von der Straße ab. Er ratterte in Folge zirka 90 Meter über einen steilen Abhang hinunter.

Er ist dabei über eine Straße und einen Güterweg geschanzt, streifte einen Baum und blieb schließlich vor einem Wald stehen. Der Lenker konnte unverletzt aussteigen und die Hilfe der Feuerwehr Viktorsberg anfordern. Diese forderte die Wehr aus Rankweil mit dem schweren Rüstfahrzeug inklusive Seilwinde zur schonenden Bergung des PKW an.

(VOL.AT/Dietmar Mathis)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Viktorsberg
  • Ausblick auf das Rheintal genossen: 21-Jähriger Pkw-Lenker rattert 90 Meter über Abhang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen