Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aus für Patrick

Trotz gefühlvoller Darbietung des Hits "Shape" von den Sugababes hat es am Ende nicht gereicht: Patrick Jurdic ist am Freitag als erster Finalkandidat ausgeschieden.

Der 17-jährige Wiener und die 21-jährige Oberösterreicherin Luise Gruber erhielten die wenigsten Stimmen von den Telefon- und SMS-Votern. Luise bekam jedoch einstimmig das “Friendship-Ticket” der verbliebenen Kandidaten und ist dadurch auch in der nächsten Runde wieder mit dabei.

Bis zu 793.000 Zuseherinnen und Zuseher an den Fernsehschirmen verfolgten die Auftritte der Kandidaten. Die Entscheidungssendung “Starmania – Das Voting” erreichte bei den Zwölf- bis 29-Jährigen einen Marktanteil von 57 Prozent, bei den Frauen dieser Altersgruppe sogar 76 Prozent. Beim Voting gingen rund 390.000 Telefon- und SMS-Stimmen ein.

Nur noch elf Kandidaten stellen nun am Freitag, dem 21. November (21.15 Uhr, ORF 1) erneut ihr Können unter Beweis.

Die Playlist im Detail:

  • Angelika Ring (Steiermark, 16) – “On the Radio”
  • Patrick Jurdic (Wien, 17) – “Shape”
  • Luise Gruber (Oberösterreich, 21) – “In the Shadows”
  • Armin Beyer (Wien, 18) – “Join Me”
  • Verena Pötzl (Tirol, 25) – “Ich kenne nichts”
  • Daniel Kajmakoski (Niederösterreich, 20) – “All or Nothing”
  • Rebecca Freidinger (Niederösterreich, 28 ) – “I’m Like a Bird”
  • Christian Sperrer (Oberösterreich, 24) – “She’s the One”
  • Jasmin Schiller (Wien, 21) – “No Angel (It’s All in Your Mind)”
  • Michael Hoffmann (Burgenland, 23) “Part Time Lover”
  • Magdalena Rentenberger (Salzburg, 22) – “Tränen trocknen schnell”
  • Marcel Plieschnegger (Kärnten, 21) – “I Want to Break Free”
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
    Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.