Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aus der Not eine Tugend: Fruchtexpress Grabher ermöglicht direkten Rampenverkauf

Früchte ab Pamope bei Fruchtexpress
Früchte ab Pamope bei Fruchtexpress ©Fruchtexpress
„Unser Lager ist voll mit frischem Obst und Gemüse" Durch die Sperre der meisten Hotels würden wertvolle Lebensmittel verdorben.

Wir erachten die rigorosen Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus als sehr sinnvoll .

Durch den abrupten Einbruch im Tourismus sitzen wir jetzt aber auf frischem Obst, Gemüse , usw. Deshalb bieten wir kurzfristig einen direkten Rampenverkauf an. Direkt von unserem Lager in ihr Auto. „Wenn Sie wollen, müssen Sie nicht mal aussteigen!“ Unsere Mitarbeiter sind Ihnen da gerne behilflich.

Wann: Samstag, 14.03.2020 und Sonntag, 15.03.2020 jeweils von 8 – 12 Uhr

Wo: Fruchtexpress Grabher, Frastanz . Wir haben Pakete in bester Qualität und zu stark reduzierten Preisen vorbereitet: Obstbox, Gemüsebox oder gemischt ( jeweils 6 kg!) Preis jeweils 10,00 €

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Aus der Not eine Tugend: Fruchtexpress Grabher ermöglicht direkten Rampenverkauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen