Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Augenweide

Hubert Konzett, Malwerkstattleiter
Hubert Konzett, Malwerkstattleiter ©Hubert Konzett
„Miar molan mitnand“ - wenn das Wetter passt, auch unter freiem Himmel. Die Kulturinitiative Tal-schafft-Kultur lädt zur Malwerkstatt ins Alte Schualhüsle beim Walser-Ensemble, vis-à-vis der Pfarrkirche Brand, ein.

Hubert Konzett leitet an und gibt wertvolle Tipps. „Wir vereinfachen Vorlagen, zum Beispiel eigene Fotos, übertragen die Zeichnung auf Leinwand, verstärken mit Kohle oder Pinsel und füllen die Umrisszeichnung mit unseren Farben aus. So einfach ist Malen! Jeder kann sein eigenes Kunstwerk schaffen,“ motiviert der Malwerkstattleiter.

Die Maltechniken sind Kohlezeichnung, Acrylmalerei – leuchtend oder zart, die Malmotive Landschaften, Städte, Dörfer, Blumen und Stillleben. Malutensilien wie verschiedene Pinsel, Breitpinsel (10 cm), Kohle, weicher Bleistift, Buntstifte, Wassersprühflasche, Wassergefäß, Plastikspachteln, Malfetzen, Malschürze und verschiedene Leinwände sind mitzubringen. Acrylfarben werden von der Kulturinitiative Tal-schafft-Kultur” zur Verfügung gestellt und Staffeleien sind vorhanden.

MALZEIT

SA und SO 12./13. und SA und SO 19./20. Oktober 2019, jeweils von 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr

MALKOSTEN

50 Euro, Bezahlung beim Kurs in bar

Materialkosten: ca. 50 Euro (Staffelei-Leihgebühr und Farben)

 

Anmeldung bis zum 5. Oktober 2019: office@tal-schafft-kultur.at

MALSCHAU mit MALKLANG

Die gemalten Bilder werden im Walser-Ensemble ausgestellt und können am Sonntag, 20. Oktober um 18 Uhr bestaunt werden. Schülerinnen und Schüler der Musikschule Brandnertal bringen die Bilder zum Klingen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • Augenweide
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen