Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auftaktsiege für Finnland und USA

Finnland und die USA haben mit mühevollen Favoritensiegen die Eishockey-WM in Riga eröffnet. Der Olympia-Zweite setzte sich gegen Abstiegskandidat Slowenien 5:3 durch, die US-Amerikaner besiegten Aufsteiger Norwegen 3:1.

Finnland geriet durch Kranjc (8.) und Super-Talent Kopitar (15.) überraschend ins Hintertreffen. Slowenien nutzte seine Überzahlchancen zunächst viel besser, kassierte aber auch zu viele Strafen. Nach dem Ausgleich durch Kallio (18.) und Miettinen (26.) brachte der 18-jährige Kopitar (28.) den Außenseiter erneut in Front. Bergenheim (38.), Kallio (42.) und Lehtonen (54.) besorgten aber noch den standesgemäßen Erfolg. Die Slowenen hatten im Vorjahr in Innsbruck trotz einer 1:9-Pleite gegen Deutschland dank eines 6:2-Erfolges gegen Österreichen den Klassenerhalt geschafft. Finnland bot elf Silbermedaillengewinner von Turin auf, muss wegen einer Augenverletzung jedoch auf Kapitän Saku Koivu verzichten. Olympiasieger Schweden erhält noch Verstärkung durch ein Quartett von den Detroit Red Wings um Stürmer Henrik Zetterberg.

Die ohne zahlreiche Stars angetretenen USA konnten sich bei Dustin Brown von den Los Angeles Kings bedanken, der den Sieg gegen Norwegen im Alleingang herausschoss. Tommy Jakobsen (14.) hatte den Aufsteiger per Schlagschuss in Überzahl in Führung gebracht, bevor Brown (22./46./56.) ebenfalls im Powerplay dreimal zuschlug.

Gruppe A:
Finnland – Slowenien: 5:3 (1:2,2:1,2:0)
Tore: Kallio (18./PP, 42./PP), Mettinen (26./PP), Sean Bergenheim (38.), Lehtonen (54./PP) bzw. Kranjic (8./PP), Kopitar (15./PP, 28./PP)

Gruppe D:
USA – Norwegen: 3:1 (0:1,1:0,2:0)
Tore: Brown (22./PP, 46./PP, 56./PP) bzw. Jakobsen (14./PP)

Links zum Thema:
Eishockey-WM 2006
IIHF.com
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Auftaktsiege für Finnland und USA
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen