AA

Auftakt zur Kirmes des ATIB

Nicht fehlen darf bei der Kirmes der traditionelle Schwarztee
Nicht fehlen darf bei der Kirmes der traditionelle Schwarztee ©Helmut Köck
Impressionen vom Fest

Frastanz. Trotz kühlen Temperaturen kamen viele Gäste zum Start der heurigen Kirmes, dem türkischen Volksfest, in die Augasse, veranstaltet vom türkischen Verein ATIB. Köstliche landestypische Spezialitäten, Einkaufsmöglichkeiten, Bazar und Spiele für die Kinder gibt es noch bis Sonntag 16. Mai, jeweils von 10 bis 20 Uhr.

Integration gefragt

Der Türkisch Islamische Verein für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich hat unter anderem das Ziel, sich für Toleranz und Freundschaft einzusetzen, um ein gemeinsames Leben in der Gesellschaft ohne Isolation und Diskriminierung zu ermöglichen.

“ATIB Frastanz ladet die Bevölkerung und alle Menschen die Freude an der Begegnung haben und sich mit Toleranz und Integration identifizieren können zur Kirmes, einer Art Wohltätigkeitsfest, ein. Wir bieten ein reichhaltiges Programm für jung und alt. Viele türkischstämmige Mitmenschen aus Frastanz und Umgebung helfen durch ihre Mitarbeit, durch Spenden von Speisen etc. mit, den Verein für den Umbau der neuen Moschee zu unterstützen”, erzählt Ahmet Yilmaz, der neue Obmann des ca. 200 Mitglieder zählenden Vereins. Die Kirmes dient zugleich als ein Tag der Offenen Tür. Gäste haben die Möglichkeit, den Verein näher kennen zu lernen.

Allerlei Köstlichkeiten

An den vielen Ständen kann man zahlreiche kulinarische Spezialitäten probieren, ebenso den traditionellen Tee oder den türkischen Kaffee genießen. Fleißige Hausfrauen kneten und backen frisches Fladenbrot, welches mit verschiedensten Füllungen belegt wird.

Obligatorisch bei der Kirmes gibt es Verkaufsstände mit Textilien, Spielsachen uva. Wer auch noch eine Führung durch die Moschee machen möchte, dem steht der Verein ATIB jederzeit zur Verfügung. Für die Kinder sind ausreichend Spielmöglichkeiten vorhanden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Auftakt zur Kirmes des ATIB
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen