Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auftakt in die Saison 2010/11

Am vergangenen Donnerstag, den 5. August 2010, startete das WHA-Team des SSV "VEG" Dornbirn Schoren in die kommende Handballsaison

Nachdem sich die Mannschaft unter Neo-Coach Stefan Zumtobel bereits im Juni neu formierte und gemeinsam trainierte, erhielten die Damen einen Rahmentrainingsplan über fünf Wochen, in denen individuell die körperliche Fitness verbessert wurde.

Seit Donnerstag „tanzen“ die Mädels wieder nach der Pfeife von Zumtobel und Härle (Konditionstrainer). Neu im Trainerteam des SSV ist Philipp Lunardon. Stefan Zumtobel brachte den ehemaligen Nachwuchsspieler von A1 Bregenz als Co-Trainer nach Dornbirn, wo er vor allem für das Coaching des U19-Teams mitverantwortlich sein wird.

Zwei Balltrainings in der Messesporthalle, Intervallläufe an der Ach und als finalen Wochenhöhepunkt ein scharfer Lauf auf den Karren ließen die Schorendamen bereits am Beginn der Vorbereitungsphase die Grenzen ihres Leistungsvermögens spüren.

Zur Belohnung und als Zeichen der Wertschätzung lud Obmann Egon Bröll nach dem Karrenlauf das gesamte WHA-Team samt Trainerstab zu sich nach Hause ein zum gemütlichen Grillen. Zusammen mit Gattin Tina verwöhnte er die Gäste und informierte die Mannschaft über bevorstehende Ereignisse, vor allem die Europacup-Spiele gegen das dänische Team FIF Kopenhagen. (FIF spielt am Samstag, 13. 11. 2010 in Dornbirn, eine Woche später fliegt das SSV-Team vom 19. – 21. 11. 2010 nach Kopenhagen zum EC-Rückspiel).
Das wichtigste Saisonziel bleibt aber – hier sind sich Vorstand und Trainer gleichermaßen einig – Lokalrivalen Feldkirch in der WHA zu überholen und damit wieder die Nr. 1 im Ländle zu werden.

Das erste Meisterschaftsspiel bestreitet der SSV “VEG“ Dornbirn Schoren am Samstag, 18. 9. 2010 zu Hause gegen UHC Tulln. Bereits am nächsten Tag (19. 9. 2010 Beginn 12:00 Uhr) empfangen die Dornbirnerinnen das Team von Hypo NÖ1 in der Messesporthalle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Auftakt in die Saison 2010/11
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen