AA

Auftakt des Walgau-Raiffeisen-Schülercup

Mit Feuereifer am Start ...
Mit Feuereifer am Start ... ©Elke Kager

In den vergangenen Monaten wurde eifrig auf die kommende Skisaison trainiert, beim Auftakt des Walgau-Raiffeisen-Schülercup auf der Bürserberger “Tschengla” hatten die Kinder vergangene Woche nun die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Skiclub Bürs als organisierender Verein hatte einen schnellen Riesentorlauf ausgeflaggt, Tagesbestzeiten fuhr bei den Mädchen Olivia Sparr vom WSV Ludesch in 50.13 Sekunden, bei den Burschen bewältigte Routinier Daniel Bürkle vom SC Bürs den Lauf am schnellsten.
Die weiteren Klassensieger: Elena Maria Mietschnig (SC Brand), Hannes Küng (WSV Raggal), Mailin Studer (SC Bürs), Johannes Stähele (WSV Schlins), Emily Lossau (SC Brand), Patrick Nicolussi (WSV Nenzing), Anna-Lena Dünser (WSV Sonntag), Moritz Meier (WSV Nenzing), Emma Bertel (SC Brand), Matthias Bertsch (WSV Ludesch), Nadine Taudes (SC Bürs), Mathias Burtscher (WSV Bludenz), Olivia Sparr (WSV Ludesch), Marco Pfaff (WSV Nenzing), Marc Bussjäger (USV Thüringerberg), Daniel Bürkle (SC Bürs). Die nächsten Rennen im Rahmen des Walgau-Raiffeisen-Schülercups werden übrigens am Samstag, 23. Jänner, in Form von zwei Slaloms in Raggal ausgetragen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bürserberg
  • Auftakt des Walgau-Raiffeisen-Schülercup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen