Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aufruf zur Sportlerehrung Fußach 2011

Die letzte Sportlerehrung führte Fußach im März 2009 durch.
Die letzte Sportlerehrung führte Fußach im März 2009 durch. ©A. J. Kopf

Die Gemeinde Fußach ehrt im 2-Jahres-Rhythmus (2009/2010) verdiente Sportlerinnen und Sportler. Die heurige Ehrung findet am Samstag, den 26. März 2011, statt.

Es gibt in Fußach nicht für jede Sportart einen Verein, um ihn auch im Ort ausüben zu können. Daher geht dieser Aufruf auch an alle Fußacherinnen und Fußacher, die als Mitglieder in Sportvereinen anderer Gemeinden Außergewöhnliches geleistet haben. Es sollten sich aber auch all diejenigen melden, die eine Sportlerin oder einen Sportler aus Fußach kennen, die diese Kriterien ihrer Meinung nach erfüllen.

Sportler, welche die unten angeführten Richtlinien erfüllen, können die Unterlagen im Gemeindeamt Fußach, Baumgarten 2, oder per E-Mail: gemeindeamt@fussach.at anfordern. Rücksendung bis spätestens Montag, den 31. Jänner 2011 an das Gemeindeamt oder an den Obmann des Sportausschusses, Martin Doppelmayer, Kirchstraße 16, 6972 Fußach, E-Mail: martin.doppelmayer@aon.at

= RICHTLINIEN ZUR SPORTLEREHRUNG FUSSACH =

Die Ausschreibung richtet sich an Sportler und Mannschaften,

a) die einem Fußacher Verein angehören;

b) die in Fußach wohnhaft sind und einen Sport ausüben, der in keinem Fußacher Verein ausübbar ist, weil es in dieser Sportart keinen Verein in Fußach gibt oder auch weil auf Grund der Spitzensportausrichtung eine Mitgliedschaft in einem auswärtigen Verein erforderlich ist;

c) die an Olympiaden, Welt- und Europameisterschaften teilgenommen haben;

d) die den 1. bis 5. Platz einer österr. Staatsmeisterschaft erreicht haben, sowie Europacup und Welt-Games;

e) die Vorarlberger Landesmeister sind;

f) die Sieger von internationalen Meisterschaften (IBL, Baden-Württembergische Liga etc.) sind;
(der Sportausschuss bestimmt dabei über die Wertigkeit der Veranstaltung bzw. der Platzierung)

g) für die Erbringung eines österreichischen Rekordes;

h) für die Erbringung eines Vorarlberger Landesrekordes;

i) für besondere sportliche Leistungen
(der Sportausschuss bestimmt dabei über die Wertigkeit der besonderen sportlichen Leistung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Aufruf zur Sportlerehrung Fußach 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen