AA

Aufruf zur Mitgestaltung der neuen Skateranlage

Feldkirch plant gemeinsam mit Jugendlichen einen neuen Skatepark
Feldkirch plant gemeinsam mit Jugendlichen einen neuen Skatepark ©Stadt Feldkirch
Feldkirch: Neuer Skatepark in Planung – Ideen sind gefragt. Durch die Sanierung des Schulzentrums Oberau wird die bestehende Skateranlage der geplanten Erweiterung weichen müssen. Aufgrund dieser Situation soll eine neue Anlage geplant und in weiterer Folge im Nahfeld des Schulzentrums Feldkirch Oberau umgesetzt werden.

Um einen bedarfsgerechten Skatepark zu entwickeln, möchte Jugendstadträtin VzBgm. Erika Burtscher am Samstag 28. November um 14 Uhr alle SkaterInnen, InlinerInnen und BMX-FahrerInnen, die Interesse an der Mitgestaltung des neuen Skateparks haben, ins Rathaus Feldkirch einladen.

Mit DI Erwin Rechsteiner, der bereits verschiedene Skateparks im gesamten Bodenseeraum geplant hat, konnte die Stadt Feldkirch einen Profi für die Planung des neuen Skateparks gewinnen. Zusammen mit den Impulsen und Ideen der Jugendlichen sollte der neue Skatepark eine echte Attraktion werden!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Aufruf zur Mitgestaltung der neuen Skateranlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen