AA

Aufregung in Altach um Erweiterung bei Loacker

Der Altacher Bürgermeister Markus Giesinger im "Vorarlberg Live"-Studio.
Der Altacher Bürgermeister Markus Giesinger im "Vorarlberg Live"-Studio. ©Screenshot Video
Der Altacher Bürgermeister Markus Giesinger war am Montag bei "Vorarlberg Live" zu Gast. Thema war die Erweiterung der Shredderanlage der Firma Loacker Recycling.

"Die heutige Online-Verhandlung zur Erweiterung der Shredderanlage bei der Fa. Loacker Recycling war eine Farce. Ein faires Verfahren konnte von Beginn an nicht gewährleistet werden", kritisierte Bürgermeister Giesinger nachdem er als Vertreter der Gemeinde Altach die Verhandlung unter Protest verlassen hatte.

Giesinger bei "Vorarlberg Live"

Die Details worum es bei der Erweiterung geht, und was genau er am Verfahren kritisiert, hat Markus Giesinger im "Vorarlberg Live"-Studio erläutert.

Am Ende des Gesprächs mit VOL.AT-Chefreporter Pascal Pletsch ging der Bürgermeister noch auf die Finanzsituation der Gemeinde ein.

Am Dienstag wird unter anderem die Grüne Nationalratsabgeordnete Nina Tomaselli in der Sendung zu Gast sein. Live ab 17 Uhr bei VOL.AT.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach
  • Aufregung in Altach um Erweiterung bei Loacker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen