AA

Aufnahmen, Ehrungen und Beförderungen bei der Emser Wehr

Hohenems. Anlässlich der 149 Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr wurden auch neun neue Mitglieder angelobt, zwei verdiente Kameraden ausgezeichnet und ein Dutzend Mitglieder befördert.
Ehrungen und Beförderungen bei der Emser Wehr

 

So erhielt Christian Klien 1 die Feuerwehrmedaille in Gold für 50 Jahre Zugehörigkeit zur Emser Feuerwehr und Christian Klien 2 wurde für 25 jährige Mitgliedschaft mit der Überreichung der Feuerwehrmedaille in Bronze ausgezeichnet. Daniel Mathis und Walter Spiegel wurden jeweils zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Höhepunkt des Abends war aber die Angelobung von neun neuen Mitgliedern, die in den Aktivstand übernommen werden konnten. Neben der Beförderung Nico Hämmerle, Matthias Lung, Johannes Kohler, Julian Mathis, Johannes Mathis, Christof Lampert und Lukas Plattner zu Feuerwehrmännern wurden Sabrina Engl und Annekathrin Wolf zu Feuerwehrfrauen ernannt.

Bei der „Feuerwehr Matura“, die nach dem positiven Abschluss mit dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold belohnt wurde, waren mit Thomas Franz auf Rang 1 und Christina Franz-Schelling (Rang 3) ein Ehepaar der Hohenemser Wehr auf den vordersten Rängen zu finden. Beim Funkbewerb in Gold gab es Rang 2 für den Jugendleiter Thomas Marte und Rang 3 für Thomas Franz. Ihnen gratulierten neben Bürgermeister Dieter Egger, Bezirkshauptmann Dr. Helgar Wurzer, Bezirksfeuerwehrinspektor Mag. Martin Alfare, Stadtrat Arno Gächter auch Kameraden aus Dornbirn, Lustenau und der Partnerwehr Kisslegg. Der Mitgliederstand der Freiwilligen Feuerwehr Hohenems belief sich zum 31. Dezember des Vorjahres auf 71 Aktive, neun Ehrenmitglieder, zehn Mitglieder der Feuerwehrjugend und sechs Passivmitglieder.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Aufnahmen, Ehrungen und Beförderungen bei der Emser Wehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen