AA

Aufmerksame Autofahrerin bemerkt Brand in Lustenau und weckt Bewohner

Lustenau. Der Aufmerksamkeit einer Autofahrerin dürften Bewohner eines Hauses in Lustenau ihr Leben verdanken. Sie bemerkte im Vorbeifahren einen Kaminbrand und hielt an.

Die Frau bemerkte nach Angaben der Polizei am Sonntag gegen 2.00 Uhr früh einen Kaminbrand und weckte die Hausbewohner, die sich unverletzt in Sicherheit bringen konnten. Die alarmierte Feuerwehr ließ das Feuer schließlich kontrolliert abbrennen.

Foto: FW Lustenau/Hämmerle
Foto: FW Lustenau/Hämmerle ©Foto: FW Lustenau/Hämmerle

Kaminbrand in Lustenau verlief glimpflich

Am Haus dürfte kein Schaden entstanden sein. Auf der am Gebäude vorbeiführenden L 203 kam es für die Dauer einer Stunde zu Verkehrsbehinderungen, da die Fahrbahn durch den Feuerwehreinsatz nur einspurig befahrbar war. Die Feuerwehr stand mit 30 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz. (red/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Aufmerksame Autofahrerin bemerkt Brand in Lustenau und weckt Bewohner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen