Auffahrunfall in Klaus

Klaus – Montagmorgen krachte eine 21-jährige Autofahrerin aus Feldkirch beim Schutzweg am Bahnhof Klaus in einen vor ihr haltenden Wagen.

Montagmorgen gegen 6:50 Uhr hielt eine 58jährige PKW-Lenkerin beim Schutzweg am Bahnhof Klaus an, um einer Fußgängerin das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Eine direkt dahinter fahrende 21jährige PKW-Lenkerin aus Feldkirch konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den stehenden PKW auf. Die beiden Unfallbeteiligten mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Hohenems eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Polizeiinspektion Sulz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klaus
  • Auffahrunfall in Klaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen