Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrunkener raste mit geborgtem Auto Polizei davon: Festnahme in Wien-Meidling

Der 27-Jährige hatte 1,64 Promille im Blut.
Der 27-Jährige hatte 1,64 Promille im Blut. ©APA/GEORG HOCHMUTH
In der Nacht auf Freitag wurden Beamte auf einen Autolenker mit auffälliger Fahrweise aufmerksam. Als die Polizisten ihn anhalten wollten, ergriff dieser die Flucht. 

Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Freitag in den frühen Morgenstunden in Wien-Meidling der Anhaltung durch die Polizei entziehen wollen. Der 27-Jährige raste mit dem geborgten Pkw davon, überfuhr rote Ampeln und eine Verkehrsinsel. Die Flucht endete mit der Festnahme und Anzeigen. Einen Kfz-Führerschein besitzt der Inder ebenso wenig wie eine Aufenthaltsbewilligung, berichtete die Exekutive.

Wien-Meidling: Alkoholisierter Lenker überfuhr mehrere Kreuzungen bei Rotlicht

Gegen 3.10 Uhr in der Nacht auf Freitag wurden Beamte auf einen Autolenker aufmerksam. Er war mit einer auffälligen Fahrweise unterwegs. Zunächst wurde versucht, das Auto anzuhalten. Als die Polizisten sich dem stehenden Auto annäherten, beschleunigte der Lenker jedoch erneut und versuchte zu flüchten.

Der Mann war mit einer dauerhaften Geschwindigkeit von über 100 km/h im Ortsgebiet unterwegs. Außerdem überfuhr er drei Kreuzungen bei Rotlicht. Im Bereich Aßmayerstraße überfuhr der Autolenker schließlich eine Verkehrsinsel, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam in einem Kreisverkehr zum Stillstand. Daraufhin verließ der Lenker das fahrunfähige Auto und setzte die Flucht zu Fuß fort. Die nacheilenden Polizisten konnten den Mann schließlich in der Niederhofstraße anhalten.

Bei der Identitätsfeststellung konnte herausgefunden werden, dass sich der 27-jährige Inder nicht rechtmäßig im Bundesgebiet aufhält. Er wurde nach fremdenpolizeilichen Bestimmungen festgenommen. Er hatte 1,64 Promille im Blut. Außerdem Besitz er keine Lenkberechtigung für ein KFZ. Er wurde wegen mehrerer, teilweise schwerer Verwaltungsübertretungen angezeigt.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 12. Bezirk
  • Betrunkener raste mit geborgtem Auto Polizei davon: Festnahme in Wien-Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen