Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf Tour am Bodensee

Klosterpfarrer Alois Erhart mit einer Gruppe vor dem Narrenbrunnen
Klosterpfarrer Alois Erhart mit einer Gruppe vor dem Narrenbrunnen ©Rudi Weingärtner
Das Programm des Seniorenbundes hat auch Stadt- und Museumsbesuche als Schwerpunkt.

So besuchten zahlreiche interessierte Mitglieder die Stadt Lindau und wanderten im Rahmen einer Führung entlang des Sees, vorbei am bayerischen Löwen und dem neuen Leuchtturm, in die Lindauer Altstadt. Jahrhunderte alte Gebäude, historische Plätze und romantische Gassen geben der 70 ha großen Insel ein fast mediterranes Klima. Der Name Lindau bedeutet „Insel, auf der Lindenbäume wachsen“ und ist urkundlich seit 882 belegt.

Eine einzigartige Erlebniswelt stellt das Auto & Traktor Museum in Uhldingen am Bodensee dar. 350 Fahrzeuge und Werkstätten alter Handwerke aus allen Epochen bieten die einmalige Gelegenheit einer Zeitreise durch 100 Jahre Stadt- und Landleben. Autos und Traktoren zeigen interessante Meilensteine der Automobilgeschichte. Darüber hinaus waren zu bestaunen die Einrichtung einer alten Schule, eine Schuhmacher-Werkstätte, ein Friseursalon, ein Laden mit Haushaltsartikeln usw. Lindau und Uhldingen waren jeweils ein Halbtagsausflug wert und dazu gehörte als Abschluss, wie gewohnt, die entsprechende Gastronomie.

 

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Auf Tour am Bodensee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen