Auf Skier zum Sieg

Die Vereinsmeister Miriam Gohm und Tristan Surberg.
Die Vereinsmeister Miriam Gohm und Tristan Surberg. ©Verein
Die schnellsten Tisner Skifahrer wurden gekürt
Vereinsmeisterschaft SV Tisis

FELDKIRCH, BRANDERTAL Bei Kaiserwetter führte der Skiverein Tisis kürzlich im Skigebiet Brandnertal seine Vereinsmeisterschaft durch. Dank der früheren Startzeit und des von Trainer Alexander Zelzer fair gesteckten Laufes konnten alle 140 Läufer eine perfekte Piste und gleichbleibende Bedingungen vorfinden. Organisator Eugen Werder, die vielen Helfer und besonders auch die Mitarbeiter der Bergbahnen Brandnertal haben ebenfalls dazu beigetragen, dass diese Vereinsmeisterschaft wieder zu einem tollen Erlebnis wurde. Am Abend durfte dann Obfrau Andrea Zelzer einen vollen Saal in der Braugaststätte Löwen in Tisis begrüßen und den vielen Siegern ihre Medaillen und Pokale überreichen.

Schüler-, Vereins- und Familienmeister
Zur Schülermeisterin kürte sich, wie auch schon die letzten zwei Jahre, Franziska Geiger. Und auch Luca Zelzer konnte seinen Schülermeister-Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Bereits zum neunten Mal durfte sich Miriam Gohm über den Titel „Vereinsmeisterin“ freuen, und auch Tristan Surberg konnte seinen Vereinsmeisterpokal nach einem Jahr Pause wieder mit nach Hause nehmen. Heuer fuhren 32 Familien um den begehrten Titel mit. Am Ende hatte Familie Surberg die Nase vorne und wurde Familienmeister 2019. Dass aber auch die übrigen Läufer ihren Spaß beim Rennen hatten und es eigentlich nur Sieger gab, sah man an den vielen strahlenden Gesichtern auf der Bühne. ETU

Fotos vom Rennen unter www.sv-tisis.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Auf Skier zum Sieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen