Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf Ölspur ins Schleudern geraten - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

©Polizei
Schnepfau. Wegen einer 50 Meter langen Ölspur kam es am Samstag zu einem Verkehrsunfall im Bregenzerwald, zwei Fahrzeuge stießen zusammen. Vier Tage später bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Unfall ereignete sich am vergangenen Samstag kurz vor 16 Uhr. Im Bereich Schnepfauer Wald geriet ein Pkw-Lenker auf einer 50 Meter langen Ölspur ins Schleudern und stieß mit einem entegegenkommenden Pkw zusammen.

oel_unfall1
oel_unfall1

An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. Ein nachkommendes drittes Auto geriet ebenfalls ins Rutschen, der Lenker konnte sein Fahrzeug aber noch rechtzeitig vor den beiden verunfallten Pkw anhalten. Die Polizeiinspektion Bezau (Tel. +43 (0) 59 133 8123) ersucht um Hinweise zum Verursacher der Ölspur. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnepfau
  • Auf Ölspur ins Schleudern geraten - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen