Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf Expansionskurs: VVA übernimmt Druckerei in Tirol

Verkaufsleiter Alexander Richl und VVA-GF Karl-Heinz Milz.
Verkaufsleiter Alexander Richl und VVA-GF Karl-Heinz Milz. ©VVA
Dornbirn, Höfen - Mit der Übernahme der Firma Artpress in Höfen im Tiroler Außerfern expandiert die Vorarlberger Verlagsanstalt GmbH (VVA) in Richtung Osten.

Wie die VVA am Montag mitteilte, übernimmt das Vorarlberger Unternehmen den Betrieb der Tiroler Koch Unternehmensgruppe per 1. Juni 2013 und führt diesen unter dem Namen “Artpress GmbH, Print & Packaging” weiter. Damit steigt die VVA gleichzeitig in den Verpackungsdruck ein und erweitert zudem ihre Kapazitäten.

Neben den bestehenden Kunden wolle man auch neue Segmente ansprechen, so der Geschäftsführende Gesellschafter der VVA, Karl-Heinz Milz: “Hochwertige Verpackungen und 3D-Mailings in kleinen und mittleren Auflagen sind ein sehr interessanter, wachsender Markt und das Leistungsangebot von Artpress erweitert die Möglichkeiten unseres Stammhauses in Dornbirn ideal.”
Daneben produziert das Unternehmen im Außerfern auch konventionelle Bogenoffsetaufträge und erweitert damit die Gesamtkapazität der VVA. Geleitet werde Artpress Print & Packaging – gemeinsam mit Karl-Heinz Milz – wie bisher von Thomas Tetzner.

VVA: Daten & Fakten

Die Vorarlberger Verlagsanstalt GmbH mit Sitz in Dornbirn wurde im Jahr 1920 gegründet und zählt heute zu den leistungsfähigsten Bogenoffsetdruckereien im Bodenseeraum. Mit rund 85 Mitarbeitern im Dreischichtbetrieb produziert die VVA ein breites Spektrum an Printprodukten, so unter anderem Kataloge, Prospekte, Zeitschriften, Bücher, Mailings oder Pocketfolder. Die Gesellschaft befindet sich mehrheitlich (86 Prozent) im Besitz von Karl-Heinz und Daniela Milz.

  Umsatz 2012 erw. Umsatz 2013
Vorarlberger Verlagsanstalt GmbH (VVA) 12 Mio. Euro 13,5 Mio. Euro
Artpress Druckerei GmbH rund 7,7 Mio. Euro  

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Auf Expansionskurs: VVA übernimmt Druckerei in Tirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen