"Auf die Plätze, fertig, los!"

Zipflbobrennen Sonnenkopf
Zipflbobrennen Sonnenkopf ©Doris Burtscher
Zipflbobrennen Sonnenkopf

Beim Antenne Snow Day war das Zipflbobrennen der Höhepunkt.

Klösterle. Bei leichter Bewölkung und wärmenden Sonnenstrahlen startete der Antenne Snow Day auf dem Sonnenkopf. Nachdem die Teilnehmer am Vormittag sich beim Schifahren vergnügten und sich zu Mittag im Bergrestaurant mit köstlichen Speisen stärkten ging es für 35 Teilnehmer an den Start der Zipflbobstrecke. Die drei Kinder und 32 Erwachsene starteten in Vierergruppen und stürzten sich die schnelle Strecke bis ins Ziel. Bei den Kindern wurde aufgrund der geringen Teilnehmerzahl nur ein Finallauf gestartet. Dabei konnte sich Jakob Frohwein vor Lisa und Anna Wieland platzieren und holte sich bei der Siegerehrung den Siegerpokal und diverse Sachpreise. Bei den Erwachsenen blieb es bis zum Finallauf spannend. Kerstin Brandstetter aus Dalaas gab sich mit Valentin Biegert ein starkes Duell und verfehlte den Sieg sehr knapp. An dritter Stelle konnte sich Sascha Reinhard platzieren. Die Dalaaserin Kerstin Brandstetter wurde von ihren Musikantenkollegen stimmgewaltig im Zielraum angefeuert. Die Harmoniemusik nutzte ihren Schitag, um bei diesem Zipflbobrennen teilzunehmen. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klösterle
  • "Auf die Plätze, fertig, los!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen