Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf dem Pfänder ist noch tiefer Winter

Auch eine Nebelbank kann die winterliche Stimmung nicht trüben.
Auch eine Nebelbank kann die winterliche Stimmung nicht trüben. ©Schallert
Wanderung auf den Pfänder

Lochau. Wenn es im Tal schon langsam grün wird, auf dem Pfänder herrscht noch tiefer Winter. Von Lochau lässt sich der Pfänder über den Haggen und die Halbstation leicht erwandern. Am Wegrand grüßt der Rhomberg-Stein, der Franz-Winkler-Gedenkstein oder der Heltmann-Stein, dazu informieren entlang des “Schwedenwegs” interessante Informationstafeln zu den Schwedenkriegen.

Auf dem Pfänder begegnen wir am ausgezeichnet präparierten Übungshang einer jungen Skikursgruppe vom Skiclub Bregenz, die sich auch von einer aufziehenden Nebelbank nicht vertreiben lässt. Wir aber machen Rast bei einer gemütlichen Einkehr in der “Pfänderdohle”, bevor es mit dem Pfänderbus der Linie 12 wieder bequem zurück ins Tal geht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Auf dem Pfänder ist noch tiefer Winter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen