AA

Audi A6 schleppt Lkw ab: Netz feiert die „Wahnsinns-Aktion“

Mit einem Audi A6 Avant wurde der Lkw abgeschleppt.
Mit einem Audi A6 Avant wurde der Lkw abgeschleppt. ©AUDI AG
Kürzlich legte das Schnee- und Verkehrschaos einen Lkw auf der B14 bei Schwäbisch Hall lahm - bis ihn ein Audi-Fahrer abschleppte. Sein Einsatz hat sich gelohnt.

Weil ihm das Warten auf den Abschlepper zu lange dauerte, zog er den Tanklaster mit seinem Audi Quattro den Berg hinauf. Das Video ging sofort viral. Für den Fahrer selbst kam der Hype um seine ungewöhnliche Rettungsaktion aber sehr überraschend: "Ich habe die vielen erstaunten Gesichter in den stehenden Fahrzeugen gesehen. Sie saßen da mit offenem Mund, aber dass es einer gefilmt hat und es nun soweit geht, damit habe ich nicht gerechnet." Gelohnt hat sich das Ganze für den Fahrer auch noch: Es gab einen Gutschein für die nächste TÜV-Untersuchung von einem Autohaus sowie zahlreiche Audi-Artikel im Wert von 300 Euro.

Der Fahrer des Audi A6 Avant 3.0 TDI mit starken 313 PS wurde zuerst von einer Polizeistreife für seinen Versuch belächelt, doch als sich das Auto samt Lkw dann in Bewegung setzte, staunten selbst die Beamten nicht schlecht. Auch auf Social Media zeigen sich viele begeistert. Ein User schrieb etwa: "Das kann nur ein Quattro!"

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Audi A6 schleppt Lkw ab: Netz feiert die „Wahnsinns-Aktion“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen