Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auch Russland bei Eishockey-WM vorzeitig weiter

Russen erreichten Viertelfinale ohne Punkteverlust
Russen erreichten Viertelfinale ohne Punkteverlust
Die russische Eishockey-Auswahl um Superstar Alexander Owetschkin hat sich bei der Weltmeisterschaft in beeindruckender Manier vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert.

Der Rekordchampion setzte sich am Samstag in Minsk gegen Lettland mit 4:1 durch und führt mit der makellosen Bilanz von 15 Punkten und 26:6 Toren aus fünf Spielen die Gruppe B deutlich an.

Dabei gingen die Letten durch Miks Indrasis (8.) sogar in Führung. Anschließend sorgten Viktor Tichonow (11., 19.) mit seinen Turniertreffern fünf und sechs, Sergej Schirokow (16.) sowie Sergej Kalinin (29.) für den klaren Erfolg. Am Sonntag geht es für Russland gegen Deutschland weiter. Dabei könnte mit dem nach dem Aus der Pittsburgh Penguins im NHL-Play-off nachgereisten Jewgeni Malkin ein weiterer Stürmerstar seinen WM-Einstand geben.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Auch Russland bei Eishockey-WM vorzeitig weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen