AA

Attraktion Feuerwehrboot

Hier konnte die Reichweite der Feuerwehrspritzen getestet werden
Hier konnte die Reichweite der Feuerwehrspritzen getestet werden ©kuehmaier
Fahrt mit dem Feuerwehrboot

Hard. Beim Sommerfest des Vereins Sonnenblume gab es ein attraktives Rahmenprogramm für Kinder, bei dem auch der Feuerwehr Oldtimerverein einiges für die Kinder bot.

Der Verein Sonnenblume hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit chronisch kranken Kindern zu unterstützen, wenn es zu wenig Unterstützung von der öffentlichen Hand gibt.
Die heurige Benefizaktion wurde auch in diesem Jahr von Künstlern und Vereinen unterstützt. So sorgten sowohl die Oldtimer-Feuerwehr mit Rundfahrten im Feuerwehrauto als auch die Ortsfeuerwehr Hard mit einer Rundfahrt auf dem Feuerlöschschiff in der Harder Bucht für strahlende Kinderaugen. Höhepunkt war natürlich einmal eine Löschspritze selbst in die Hand zu nehmen und die Wasserfontäne in hohem Bogen weit hinaus aufs Wasser sprühen zu lassen. Auch wenn es an diesem Tag einfach nur Spaß machte, wurde dennoch bewusst gemacht, wie wichtig eine solche Einrichtung mit den entsprechenden technischen Hilfsmitteln und den freiwilligen Helfern ist, um im Ernstfall Hilfe und Rettung für Betroffene bieten zu können.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Attraktion Feuerwehrboot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen