AA

ASKÖ – Karate-Bundesmeisterschaften 2016 in St. Pölten

Das äußerst erfolgreiche Karateteam aus Lustenau bei der ASKÖ-Bundesmeisterschaft mit Nationaltrainer Dragan Leiler.
Das äußerst erfolgreiche Karateteam aus Lustenau bei der ASKÖ-Bundesmeisterschaft mit Nationaltrainer Dragan Leiler. ©Verein
Die Lustenauer Karatesportler kämpften und errangen Siege sowie zahlreiche Medaillen.
Fotos (c) Karate Club Lustenau

Lustenau. Bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften in St. Pölten am 10. Dezember traten mehr als 20 Vereine aus allen Bundesländern an. Insgesamt gab es 360 Nennungen. „Der Motivationsgrad unserer Sportler war sehr hoch und sie haben über den ganzen Tag verteilt eine tolle Performance hingelegt“, sagt Eckart Neururer, Präsident des Shotokan Karate Club Lustenau.

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen des Nachwuchskarateka Danijel Todorovic. „Er hat ein tolles Kämpferherz gezeigt und uns alle positiv überrascht“, so Neururer. In der offenen Klasse ASKÖ KUMITE U12 Unterstufe Männlich hat sich Danijel einen hervorragenden ersten Platz mit zwei Siegen 6:0 und 4:0 erkämpft.

Ebenfalls eine sensationelle Leistung brachte Trainer und Coach Emanuel Riedmann auf die Tatami. Er erkämpfte sich sowohl den ersten Platz in der allgemeinen Klasse Kumite als auch in seiner eigenen Gewichtsklasse -78kg.

Cheftrainer Dragan Leiler bot eine große Leistung neben den weiteren Betreuern als Coach. Er unterstützte die Teilnehmer während der Wettbewerbe, wechselte ständig zwischen den drei aufgelegten Kampfflächen und fand die richtigen Worte zur richtigen Zeit für die Sportler.

Mit den weiteren Top-Leistungen der sogenannten „jungen Wilden“ und den „alten Hasen“ haben die Lustenauer auch bei der diesjährigen ASKÖ-Meisterschaft einen tollen Medaillenspiegel vorzuweisen: 12 x Gold, 7 x Silber, 17 x Bronze.

Im Einzelnen sind das:

1. Platz Todorovic Danijel ASKÖ Kumite U12 Unterstufe männlich

1. Platz Riedmann Emanuel ASKÖ Kumite Senioren Oberstufe männlich UND KUMITE SENIORS MÄNNLICH -78 KG

1. Platz Aktas Aylin KUMITE SENIORS WEIBLICH +57 KG UND KUMITE U21 WEIBLICH -60 KG

1. Platz Cakici Dilek ASKÖ Kumite Senioren Oberstufe weiblich

1. Platz Israilova Imani ASKÖ Kata U12 Unterstufe weiblich

1. Platz Israilov Hamsat ASKÖ Kata U14 Oberstufe männlich UND Kata U14 Männlich UND KUMITE U14 MÄNNLICH -50 KG

1. Platz Skrijelj Sara ASKÖ Kumite U12 Unterstufe weiblich

1. Platz Dabic Sandra KUMITE U16 WEIBLICH -52 KG

2. Platz Todorovic Danijel KUMITE U12 MÄNNLICH +35 KG

2. Platz Riedmann Emanuel ASKÖ Kata Senioren Oberstufe männlich

2. Platz Aberer Anna KUMITE SENIORS WEIBLICH +57 KG

2. Platz Denifl Jessica ASKÖ Kata Senioren Oberstufe weiblich

2. Platz Cakici Dilek KUMITE SENIORS WEIBLICH -57 KG

2. Platz Böhler Yannick KUMITE U14 MÄNNLICH -50 KG

2. Platz Bayram Rukye KUMITE U14 WEIBLICH +50 KG

3. Platz Todorovic Danijel ASKÖ Kata U12 Unterstufe männlich

3. Platz Baumgartner Chris KUMITE SENIORS MÄNNLICH -78 KG

3. Platz Aberer Anna ASKÖ Kumite Senioren Oberstufe weiblich

3. Platz Denifl Jessica Kata Senioren weiblich

3. Platz Aktas Aylin ASKÖ Kata Senioren Oberstufe weiblich UND ASKÖ Kumite Senioren Oberstufe weiblich

3. Platz Aytekin Tuba ASKÖ Kata U12 Oberstufe weiblich UND ASKÖ Kumite U12 Oberstufe weiblich

3. Platz Skrijelj Sara ASKÖ Kata U12 Unterstufe weiblich UND Kata U12 Weiblich UND KUMITE U12 WEIBLICH -35 KG

3. Platz Böckle Melissa ASKÖ Kata U16 Unterstufe weiblich

3. Platz Israilova Imani ASKÖ Kumite U12 Unterstufe weiblich

3. Platz Böhler Yannick ASKÖ Kumite U14 Oberstufe männlich

3. Platz Israilov Hamsat ASKÖ Kumite U14 Oberstufe männlich

3. Platz Dabic Sandra ASKÖ Kumite U16 Oberstufe weiblich

3. Platz Ljubuncic Irma KUMITE U16 WEIBLICH +52 KG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • ASKÖ – Karate-Bundesmeisterschaften 2016 in St. Pölten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen