Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ASKÖ-Jedermann Kinderzehnkampf 2019

Kinderzehnkampf mit der TS-Weiler und TS-Klaus
Kinderzehnkampf mit der TS-Weiler und TS-Klaus ©Monika Leitner
Innsbruck/Weiler/Klaus/Fraxern. Am 29.09.2019 war es wieder soweit. Der IAC Leichtathletikclub veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem ASKÖ Tirol bereits zum 15. Mal den Jedermann-Kinderzehnkampf!
Kinderzehnkampf mit der TS-Weiler und TS-Klaus

Um 6.00 Uhr in der Früh machten sich die TS-Weiler und die TS-Klaus auf den Weg zum USI Stadion in Innsbruck. Denn dort nahmen Jolien Allgäuer aus Fraxern und Athletin der TS-Weiler, sowie die Athletinnen von der TS-Klaus Jasmin Gutensohn und Vanessa Lange beim Kinderzehnkampf teil. Bei strahlendem Sonnenschein absolvierte Jolien in der Klasse B, Jg. 2006, die zehn Disziplinen mit Bravour. Mit acht persönlichen Bestleistungen gegenüber den im Vorjahr erzielten Ergebnissen gewann Jolien mit 6.908 Punkten ganz klar in ihrer Klasse.

Jasmin und Vanessa erbrachten sehr gute Ergebnisse bei ihrem Zehnkampf. Jasmin belegte mit 4.753 Punkten am Ende den achten Rang und erzielte bei allen Disziplinen persönliche Bestleistung. Vanessa wurde mit 4.677 Punkten und sechs persönlichen Bestleistungen zehnte. Gratulation euch drei Mädls, ihr ward spitze.

Vor der Heimfahrt stärkten wir uns alle noch in der Pizzeria „Al Pacino“, und um 21.20 Uhr ging dann der schöne, strenge Tag bei der VS-Weiler zu Ende.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • ASKÖ-Jedermann Kinderzehnkampf 2019
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen