AA

Asarenka gewann nach Indian Wells auch in Miami

Asarenka freute sich über die schöne Trophäe
Asarenka freute sich über die schöne Trophäe
Die Weißrussin Victoria Asarenka ist aktuell nicht zu stoppen. Die 26-Jährige gewann nach dem Turnier in Indian Wells dank eines 6:3,6:2-Finalsiegs gegen die Russin Swetlana Kusnezowa auch die mit 6,8 Millionen Dollar dotierte Hartplatzveranstaltung von Miami. Dadurch wird sich Asarenka in der Weltrangliste auf Platz fünf verbessern, nachdem sie Anfang des Jahres nur die Nummer 22 gewesen war.


Asarenka feierte in den USA ihren 20. WTA-Titel, in Miami hatte sie auch schon 2009 und 2011 triumphiert. Heuer hat die ehemalige Weltranglisten-Erste bei 22 Siegen nur einmal – im Viertelfinale des Australian Open gegen die spätere Siegerin Angelique Kerber – verloren. Miami ist ihr dritter Turniererfolg nach Brisbane und Indian Wells vor zwei Wochen. Das sogenannte Sunshine Double aus Indian Wells und Maimi hatten zuvor nur die Deutsche Steffi Graf (1994, 1996) sowie die Belgierin Kim Clijsters (2005) geschafft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Asarenka gewann nach Indian Wells auch in Miami
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen